Strategien für 5 ungewöhnliche Unternehmen auf Pinterest

Manchmal bekomme ich den Eindruck, es geht der weit verbreitete Glaube um, Pinterest sei nur was für Unternehmen auf wenigen Branchen. Neben den klassischen DIY-Blogs und der Fitness und Food-Gemeinde sind es noch die Blogger, die Wissen vermitteln. Das wars dann aber auch.

Dabei gibt es 1. bereits jetzt schon viele Beispiel von Unternehmen, die nicht in die oben genannten Kategorien passen. Doch scheinbar treiben die sich einfach nicht auf den gängige Webseiten und in den Pinterest-Facebook-Gruppen herum.

Dabei kann Pinterest noch so viel mehr und mit ein wenig Phantasie und „um die Ecke denken“, findet sich für vermutlich jedes Unternehmen eine Strategie, die ihm langfristig Erfolg im Marketing verspricht.

Um das ein wenig zu ändern, und um mich ein wenig herauszufordern gibt es daher heute von mir Ideen für eine Strategie für 5 vollkommen unterschiedliche Unternehmen auf Pinterest.

Pin it!

#1 Immobilienmakler

Ein Immobilienmakler, sofern es sich nicht um die ganz großen im Land handelt, wird in der Regel nur lokale Immobilien im Angebot haben und auf lokale Kundschaft aus sein. Doch das ist kein Hinderungsgrund in Pinterest.

Was der Immobilienmakler tun sollte, ist einfach sein Wissen über seinen Markt auf inspirierende Art in Pinterest darstellen und den zukünftigen Kunden ein wenig mehr bieten, als „nur“ Immobilien-Exposes. Dies kombiniert er dann mit seinen Angeboten.

Schlüssel zum Erfolg auf Pinterest:

5

Pinnwände mit Bezug zur Stadt oder Region in der der Makler tätig ist. Dazu gehören zum Beispiel Informationen zu Stadtteilen und deren Eigenschaften, Informationen für bestimmte Interessen (mit Kind, mit Hund etc) usw. Eine Pinnwand ausschließlich mit aktuellen Immobilienangeboten (die natürlich regelmäßig aufgeräumt wird)

5

Ergänzende Pinnwände mit generellen Inspirationen zum Thema Hausbau/Hauskauf, Renovierung, Einrichtung usw. sind eine gute Möglichkeit, um potenziellen Käufern ein wenig mehr Informationen zu bieten und so die eigene Expertise zu unterstreichen. Perfekt wäre natürlich, wenn der Makler einen eigenen Blog unterhält. So kann er die Leute über seine Artikel auf seine Webseite locken und dort gleich um ihre Email-Adresse bitten.

5

Wenn der Makler keinen Blog hat, könnte er auch anders vorgehen, indem er gute Artikel auf seiner Webseite verlinkt und entsprechend attraktive Pins erstellt, die dann jeweils zu seiner Webseite verlinken.

#2 Dawanda-Shop (oder anderer kleiner Online-Shop)

Pinterest ist, entgegen der leider verbreiteten Fehlmeinung, die perfekte Plattform für Online-Shops aller Art. Denn Pinterest bietet nicht nur Rich Pins für Content an (die Art, die wir vermutlich alle kennen, weil wir sie so oft in unserem Feed sehen), sondern auch noch für einige andere Arten von Angeboten. Darunter auf für Produkte.

Roch Pins für Produkte enthalten dann Informationen über den Preis der Ware und deren Verfügbarkeit. Sollte es Rabattaktionen geben, wird der Pinner automatisch darüber informiert, was den Anreiz erhöht, einen solchen Produktpin auf der eigenen Wand zu pinnen.

Schlüssel zum Erfolg auf Pinterest:

5

Onlineshops verfügen in der Regel über eine ausreichende Menge an Produkten, so dass sie problemlos eine gewisse Anzahl an Pinnwänden nur mit ihren Pins füllen können. Dabei sollten sie möglichst darauf achten, die Waren mit besonders schönen Bildern zu präsentieren, um in der Masse der Produktbilder auf Pinterest aufzufallen. Auch die Ergänzung der Bilder um aussagefähige Beschriftung ist eine Überlegung wert; so fallen sie zwischen den vielen simplen Produktfotos. viel besser auf

5

Neben den Pinnwänden mit eigenen Produkten bietet es sich an, weitere ergänzende Inhalte zu pinnen. Hier bieten sich insbesondere Informationen zur Verwendung der Produkte, Dekoration mit den Produkten usw. an.

#3 Dachdeckerei

Ein Dachdecker ist in der Regel auch nur regional tätig. Hinzu kommt das „Problem“, dass Dächer in der Regel nur alle 25-30 Jahre neu gedeckt werden müssen. Er wird also nur äußert selten jemanden mit „den neuesten Dachziegeltrends“ davon überzeugen können, ein vor 5 Jahren erst erneuertes Dach umzudecken.

Sein Ziel muss es also sein, sich bereits vor dem Auftrag so zu positionieren, dass die Leute ihn dann kontaktieren, wenn die Erneuerung des Daches ansteht (oder es zu einem Notfall kommt). Und dies erreicht er, indem er seine eigenen Arbeiten zeigt und den Leuten, die ja meist komplette Laien auf dem Gebiet sind, entsprechendes Wissen an die Hand gibt.

Schlüssel zum Erfolg auf Pinterest:

5

Zuerst einmal sollte er einige Pinnwände haben, die seine diversen Projekte zeigen. Hier möchte er präsentieren, wie sorgfältig, zuverlässig usw. er arbeitet und so gleich die gängigen „Handwerkervorurteile“ ausräumen.

5

Daneben sollte er einige Pinnwände anlegen, die zur Inspiration und Information dienen zu allen Themen rund ums Dach und den Haus(aus)bau. Hier könne er auch wieder seine Projekte zeigen.

5

Perfekt wäre natürlich, wenn er auch noch bloggen würde; aber alleine durch gut präsentierte Objekte wird er viele Leute auf seine Webseite bringen können und sie dort mittels entsprechendem Leadmagneten auf die Email-Liste bekommen.

#4 Weinhandlung

Bislang bieten viele lokale Weinhandlungen zwar auch den Versand ihrer Waren an. Nutzen tun es aber oft nur sehr wenige Kunden. Dabei führen viele durch ihre Spezialisierung auf ein bestimmtes Land oder die Region durchaus Produkte, für die Feinschmecker gerne auch etwas mehr Geld bezahlen würden und die in der Form anderswo nicht leicht zu bekommen sind. Mit Pinterest könnten sie diese einem breiteren Publikum zugänglich machen.

Schlüssel zum Erfolg auf Pinterest:

5

Die Weinhandlung sollte Pinterest in erster Linie dazu nutzen, ihren Online-Handel weiter auszubauen, indem sie gezielte Produktpinnwände erstellt, auf denen sie ihre Produkte anbietet.

5

Unterstützt werden die reinen Produktpinnwände durch solche, auf denen bestimmte Rebsorten oder Weinanbaugebiete, sowie die Herstellung der Feinkostprodukte, vorgestellt werden, durch die die Kunden mehr Informationen zu den angebotenen Produkten bekommen.

5

Zu guter letzt kann die Weinhandlung auch damit punkten, dass sie Pinnwände gestaltet, die ergänzende Themen enthalten, wie z.B. die Themen Kochen und Tischdekoration, welcher Wein passt besonders gut wozu usw.

#5 Personal Trainer

Auch der Porsonal Trainer wird in erster Linie an regionalen Kunden interessiert sein. Nichtsdestotrotz kann auch er a) sein Angebot mittels Pinterest zeigen und b) auf dem Wege andere Produktbereiche (Trainingspläne oder Trainingsvideos zum Selbsttraining) für sich erschließen.

Schlüssel zum Erfolg auf Pinterest:

5

Um seine regionalen Kunden anzusprechen, möchte der Personal Trainer zuerst Pinnwände mit Informationen zum lokalen Sportangebot erstellen, auf denen er die Parks der Umgebung, beste Laufstrecken, Sees zum Schwimmen usw. vorstellt.

5

Daneben möchte er, um seine Online-Kundschaft auszubauen, einige Pinnwände erstellen, die mit genau den Keywords ausgestattet sind, die oft im Zusammenhang mit Fitnesstraining gesucht werden: 10 Minuten-Workouts, Bauchmuskeltraining, von walken zum joggen usw.

5

Seine eigene Expertise unterstreicht er, indem er eigene Trainingsanleitungen erstellt (entweder im Blog oder aber auch auf Video) und zukünftigen Kunden so einen Einblick in seine Arbeit gibt.

5

Ergänzt wird das durch Pinnwände mit weitere fitnessrelevanten Themen, wie z.B. Ernährung, Kochen usw.

Nun Du: verrate mit in den Kommentaren, wie Du Dein ungewöhnliches Unternehmen auf Pinterest präsentierst. Oder welche Probleme Du noch mit Deinem Business hast.

Newsletter

Wöchentliche Tipps & Tricks für mehr Bekanntheit, Leser und Kunden.

In meinem Newsletter zeige ich Dir, wie Du genau die Blog-Artikel schreibst, die in Google auf Seite 1 landen, in Pinterest großartige Reichweite erzielen und Dir genau die richtigen Leser bringen. Nämlich die, die später zu Kunden werden!

Das könnte Dich auch interessieren

Pinterest Pins gestalten – rasant schnell dank eigener Icons

Pinterest Pins gestalten – Rasant schnell dank eigener Icons David Pinterest ist eine sehr visuelle Plattform. Wenn du Pinterest Pins gestalten möchtest, dann gehören Bilder oder Zeichnungen unbedingt dazu. Denn du möchtest mit deinen Pins auffallen - aus der Masse...

Deine ersten 1.000 Follower auf Pinterest bekommen – so geht’s

Deine ersten 1.000 Follower auf Pinterest bekommen - so geht’s Alina Du machst Dir Sorgen, weil Du noch (zu) wenige Follower auf Pinterest hast? Auf Pinterest geht es in erster Linie darum, Traffic für die Webseite zu gewinnen. Aber eben nicht nur. Oder anders...